Octavia 2009 Facelift hintere Tür geht nicht mehr auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Octavia 2009 Facelift hintere Tür geht nicht mehr auf

      Moin,
      Brauche dringend Hilfe.
      Meine Tür hinten links lässt sich nicht mehr öffnen. :?:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hamburger ()

    • Hier geht es weiter Im Octavia Forum

      Wir machen hier mal weiter, damit es andere Besucher besser im Oktavia Forum finden

      Dein Post von nebenan:
      Habe am Kabelbaum gewackelt alles mit der Fb probiert nichts passiert.
      Alle anderen Türen gehen auf.

      höre mal an der Tür, ob da etwas schaltet beim Ver-oder Entriegeln denn wir müssen jetzt wissen ob es ein mechanisches oder elekrische Problem ist.
      Wo ich bin herrscht Chaos :rolleyes: aber ich kann ja nicht überall sein! :D
    • Hallo


      Hört man das schloss noch schalten , dann bei verschiedenen Temperaturen probieren. Beim schalten des Schlosses leicht auf den Türgriff aussen schlagen. ------------- Wenn es nicht mehr zu hören ist , dann Fehler auslesen lassen , ob die Tür die nicht aufgeht überhaupt angesteuert wird. Die Tür hinten , wird von der vorderen Tür gesteuert.
      Wenn alles nichts mehr hilft-----Fachmann aufsuchen der die Tür ohne Schäden aufmacht.

      Gruß
      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Ich lege nochmal nach Tommytomtt, denn ich habe solche Schlösser damals montiert :pinch:;)

      Also, wenn man noch was hört dann melde dich nochmal an dieser Stelle, dann brauchste erstmal nicht in die Werkstatt.
      Problem ist bekannt (u.a. oftmals beim Golf)
      Der Hebel klemmt und den kannst du dann ohne weiteres durch ein oder mehrere leichten Schlägen von außen wieder in seine Position bekommen.
      Noch eine Möglichkeit: die Sperrklinge klemmt, sodaß die Drehfalle nicht mehr entriegelt, hatte ich auch schon mal im Passat VR6.

      Hörte Nix: haste Pech, dann musste in die Werkstatt ;(

      Wo ich bin herrscht Chaos :rolleyes: aber ich kann ja nicht überall sein! :D
    • Hallo Hamburger

      Erfahrungsgemäß kommt das Problem wieder. Ich würde es prüfen lassen solange die Tür funktioniert. Wenn die Tür dann gar nicht mehr geht , wird es unter umständen viel Teurer. Im Fehlerspeicher müsste ein Fehler zu der Schließeinheit sein.
      Nur so als Tip.

      Grüße
      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.