Heizung geht nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizung geht nicht

      Hallo Fabia-Freunde,

      ich habe einen Fabia II Combi BJ 2007. Seit ein paar Tagen geht die Heizung nicht mehr. Es kommt nur kalte Luft.

      Früher gab es doch ein Thermostat welches erst ab einer bestimmten Kühlwassertemperatur den Heizkreislauf frei schaltete. Ist das noch so oder was an was kann es liegen?

      Wenn es so ein Thermostat gibt, wo finde ich dieses (im Motorraum, das ich es dann im Fachhandel finden kann is klar ne :D

      Gruß

      toxictwin

      ""
    • Hallo

      Das mit dem Thermostat ist wie vor 30 Jahren noch 😁, es wird bei 90 grad der Kühler zugeschaltet. Der einbauort ist je nach Motor. verschieden. So als tipp , Bei fabia ohne Klimaanlage kann die klappenwelle abfallen. Mit Klima ist ein Stellmotor verbaut und müsste bei ner fehlfunktion im fehlerspeicher sein.
      Grüße
      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Tommytomtt schrieb:

      Hallo

      Das mit dem Thermostat ist wie vor 30 Jahren noch 😁, es wird bei 90 grad der Kühler zugeschaltet. Der einbauort ist je nach Motor. verschieden. So als tipp , Bei fabia ohne Klimaanlage kann die klappenwelle abfallen. Mit Klima ist ein Stellmotor verbaut und müsste bei ner fehlfunktion im fehlerspeicher sein.
      Grüße
      Tommytomtt

      Erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.

      Es ist eine Klimaanlage verbaut, aber keine Klimatronic. D.h. es sollte ein Stellmotor verbaut sein.

      Mit welcher SW / Adapter kann ich den Fehlerspeicher des relevanten Steuergerätes auslesen?

      Ich habe eien Bluetooth-Adapter mit ELMxxx Chip und die App Torque auf dem Android Tablet. Diese zeigt mir nur das Motorsteuergerät und dort ist kein Fehler eingetragen.

      MfG

      toxictwin
    • Tommytomtt schrieb:


      Das mit dem Thermostat ist wie vor 30 Jahren noch 😁, es wird bei 90 grad der Kühler zugeschaltet. Der einbauort ist je nach Motor. verschieden. So als tipp , Bei fabia ohne Klimaanlage kann die klappenwelle abfallen. Mit Klima ist ein Stellmotor verbaut und müsste bei ner fehlfunktion im fehlerspeicher sein.
      Grüße
      Tommytomtt

      Hallo
      ich war heute mal in der Do-It-Youself Werkstatt und habe die Fehler speicher auslesenlassen.
      Der hatte ein Bosch Diagnosegerät und hat folgende Fehler gefunden:
      Climatronic 2. Fehlerspeicher Fehleranzahl:2
      FFFF Steuergerät Digitalteil (Rechner) Komponente defekt
      0333 Hochdrucksensor Signal zu niedrig

      Was sagt mir das jetzt?
      Irgendwas mit der Heizung / Klimaanlage stimmt nicht oder kann das Bosch-Diagnosegerät das nicht richtig auslesen und gibt falsche/unspezifische Fehler aus?
      Ich hätte irgendwelche Fehler die auf Stellmotoren oder Temperaturklappen deuten vermutet?
      Habt ihr noch weitere Tips für mich?
      Bin etwas ratlos, möchte aber auch nicht zu meinem Freundlichen gehen, mit dem bin ich eigentlich durch und das hört sich schon wieder teuer an.
      MfG
      toxictwin
    • Hi toxictwin

      Deine Fehlerspeicher Einträge bedeuten das das Steuergerät der Klimaanlage (im Bedienteil) defekt ist und die Klimaanlage ( Kälteanlage) leer ist . Das hat aber alles nichts mit der nicht funktionierenden Heizung zu tun. Jetzt würde ich prüfen ob heißes Wasser in die Heizung läuft und auch wieder rauskommt ? (sind die 2 Schläuche hinter dem Motor recht weit unten) Laufen die Klappenmotoren am Gebläse Kasten( links neben der Mittelkosnsole über dem Gaspedal hinter dem Halter für die 2 Stellmotoren (der untere ist der für die Temperatur)) ? Werden die LuftKlappen auch von den Stellmotoren mitgenommen ?

      So als Tip :D

      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Tommytomtt schrieb:


      Hi toxictwin

      Deine Fehlerspeicher Einträge bedeuten das das Steuergerät der Klimaanlage (im Bedienteil) defekt ist und die Klimaanlage ( Kälteanlage) leer ist . Das hat aber alles nichts mit der nicht funktionierenden Heizung zu tun. Jetzt würde ich prüfen ob heißes Wasser in die Heizung läuft und auch wieder rauskommt ? (sind die 2 Schläuche hinter dem Motor recht weit unten) Laufen die Klappenmotoren am Gebläse Kasten( links neben der Mittelkosnsole über dem Gaspedal hinter dem Halter für die 2 Stellmotoren (der untere ist der für die Temperatur)) ? Werden die LuftKlappen auch von den Stellmotoren mitgenommen ?

      So als Tip :D

      Tommytomtt

      Hallo Tommytomtt,
      nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe auch schon an das Bedienteil gedacht (habe etwas gegoogelt), aber wenn ich den Temperatureinsteller auf ganz kalt stelle höre ich den Stellmotor für die Temperaturklappe einige Sekunden laufen, ebenfalls wenn ich dann den Temperatureinsteller auf ganz heiß stelle. In Mittelstellungen höre ich nichts. Kann das Bedienteil dann defekt sein (nur Endschalter des TEmperatureinstellers gehen und nicht das Poti)?
      Das mit den Schläuchen aus dem Kühler/Heizkreislauf prüfe ich nachmittags mal, ich versuche auch mal an den Stellmotor zu kommen um zu sehen ob die Klappen mitbewegt werden.
      Nur nochmal damit ich nicht dumm sterbe. Der Stellmotor stellt nur Luftklappen und regelt nicht den Warmwasserkreislauf für den Heizungswärmetauscher aus dem Kühlerkreislauf?
      Woran könnte es denn liegen wenn kein warmes Wasser in die Heizung läuft?

      MfG
      toxictwin
    • Hi toxictwin

      Die Stellmotoren und das Bedienteil haben keine Endschalter , nur Potis. Das Klimatic Steuergerät macht bei ganz kalt und ganz heiß den Stellmotor immer auf Anschlag. Dazwischen findet eine Regelung statt , die nur das Steuergerät irgendwann bestimmt anhand von Sensoren. Der Kühlmittelkreislauf der Heizung wird nicht geregelt. Da läuft immer Wasser durch wenn der Motor läuft. Nur die Luftklappen regeln die Lufttemperatur.

      Es kann sein das die Wasserpumpe nicht pumpt , dann geht die Heizung nicht. (der Motor muss deswegen nicht zu heiß werden ! Schwerkraft Prinzip reicht hier aus.)

      Grüße

      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.