Roomster 1.6 Tiptronic Erfahrungen mit Schalteigenschaften

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roomster 1.6 Tiptronic Erfahrungen mit Schalteigenschaften

      Hallo Leute,

      ich fahre jetzt seit ca. 8 Wochen eine Roomster 1.6 Tiptronic.

      Habe über die Schalteigenschaften (viel hin und her schalten) schon einiges hier gelesen.

      Wollte nur mal ein paar Dinge dazu erfragen!

      Wenn ich auf eine Kreuzung im 3 Gang zufahre und dann vom Gas gehe um das Auto ausrollen zu lassen,schaltet das Getriebe anstelle nach unten oder im 3 Gang zu bleiben erst einmal in den 4. Gang.

      Wenn ich dann nicht anhalte sonder sachte wieder beschleunige bleibt das Getriebe im 4. Gang und das auch bei 35 Km/h dadurch fahre ich so bis ca.42 Km/h immer untertourig. ( der Motor wird rauer)

      Gebe ich mehr Gas schaltet das Getriebe sofort in den 3 Gang runter und gleich wieder in den 4.Gang.

      Für mein Empfinden ist es sehr schwierig mit dem Roomster Tiptronic im Stadtverkehr bei

      Tempo 30 oder 50 mitzuschwimmen.

      Die Automatik schaltet andauernd hoch und runter und gibt man nur sachte Gas dann fährt das Auto sehr oft untertourig.

      Wenn man dann das untertourige Fahrverhalten vermeiden möchte gibt man oft mehr Gas und damit ist das Benzin sparen wieder vorbei.Man muß dann auch wieder sofort abbremsen da ja auch noch andere Fahrzeuge vor einem fahren und man diese natürlich nicht wegschieben kann und die Automatik schaltet immer munter rauf und runter.

      Hat noch jemand die Erfahrung mit dem untertourigen fahren und gibt es dafür Abhilfe?

      (Automatik Update oder eine andere Einstellmöglichkeit) ??

      Meine Werkstatt hat bei Skoda angefragt darauf hin ist die Grundeinstellung der Drosselklappe überprüft worden,

      leider ohne Erfolg. ?-(



      Wer hat eigene Erfahrungen mit dem Roomster 1.6 Tiptronic gemacht?

      Gruß an alle

      ""
    • Also erst mal ganz kurz was zum Thema Automatik in solch kleinen Autos. Ich bin der Meinung ab ca. 4.0 l Hubraum lohnt sich diese alles andere darunter sollte man von Hand schalten.

      Mein Vater hat einen A6 bei dem ist das fast ähnlich mit der Tiptronic. Mal schaltet sie unlogisch hich und beim nächsten mal versteht sie den Kickdown nicht richtig. Ich denk einfach das es an den Vollautomatischen Getrieben liegt die wiederrum das elektronische Gaspedal niht auswerten können. Ergo liegt wie immer mal ein Fehler in der Software vom Auto.

      Ob es nun schon für den Roomster ein Update für die Automatik gibt weis ich nicht. Da musst eben bis zum 20. warten. ;)

    • fahren mit tiptronic

      ich fahre seit 2 monaten einen roomster 1.6 mit tiptronic. um das hinundherschalten im stadtverkehr zu vermeiden fahre ich nur im S gang der automatik. er dreht ein bisschen höher verbraucht aber nicht meht sprit und das lässtige hin und herschalten vor ampeln oder kreuzungen ist weg. sicherlich ist ein sensibler gasfuss vonnöten denn nur so *immer druff*
      daführ ist die tiptronic nicht zu gebrauchen. also immer schön sachte und abundzu ein bisschen mehr denken.
      bis neulich
      bongoman