Fabia II (1.4, 86PS, Bj 2008) Fernbedienung für vorhandene ZV nachrüsten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fabia II (1.4, 86PS, Bj 2008) Fernbedienung für vorhandene ZV nachrüsten?

      Guten Morgen,

      Ich bin neu hier und hoffe dass mir geholfen werden kann...

      Hab mir vor etwa 2 Monaten nen Fabia II gekauft, mit ZV aber ohne FB... Da ich ein Freund von Originalteilen bin, hatte ich gehofft ich kann es wie beim Vorgänger (Polo 9N Bj2003) schön einfach alles selber machen: Steuergerät ausbauen, neues einbauen, Funkschlüssel (von Ebay, nicht original aber dem Original sehr ähnlich) kaufen und anlernen, Transponder vom alten in den neuen Schlüssel, Rohling Fräsen lassen, fertig. Zeitaufwand ca. 1 Stunde, Kosten ca. 70€, mit 2 Klappschlüsseln ca. 110€...

      Hab schon noch und nöcher recherchiert und mir bereits das KSG 5j0 959 433 A sowie 2 Schlüssel besorgt: erst den 1J0959753DA, später den 1J0959753P. Keine Chance, anhand der diversen Anleitungen im Internet, einen dieser Schlüssel anzulernen... Keine Ahnung ob ich die falsche Anleitung hab oder die falschen Schlüssel, oder ob es "manuell" eh gar nicht geht?!

      Ausserdem habe ich mich bereits in einem anderen Forum versucht zu informieren, leider ohne Erfolg... Habe den trick nicht rausfinden können, wie man dort überhaupt auch nur eine Antwort auf seine Fragen bekommt.

      Bin inwzischen soweit, dass ich davon ausgehe, dass es ohne "Diagnosegerät" (oder wie die Dinger heissen) nicht machbar ist. Leider bin ich mir nicht 100%ig sicher und möchte nicht umsonst so ein Gerät kaufen. Und welcher Schlüssel der richtige ist weiss ich natürlich auch nicht zuverlässig.

      es ist zum verzweifeln... Vielleicht meldet sich ja doch mal jemand der sich auskennt? ich will die Widerrufsfrist für das KSG und die Schlüssel nicht versäumen, falls sich herausstellt dass es gar nicht geht.

      HILFE!

      ""
    • Hallo DrJohnLogan

      Ob ich Dir helfen kann weis ich nicht , da ich so einen Fall noch nicht gehabt habe. Aber ich versuche es. Das Steuergerät 5j0 959 433 A ( Antenne muss verlegt werden) und der 1J0959753DA Schlüssel müssten zusammen passen. ABER die Schlüssel ( Funkteile) müssen mit einem Testgerät an das System angepasst werden. Genauso muss das Steuergerät Codiert werden auf die Ausstattung des Autos. Ein manuelle Anpassung wie bei anderen "Konzernfahrzeugen" dürfte hier nicht gehen. Aus Erfahrung , die Ebay Schlüssel lassen sich nicht immer anlernen ;)

      Grüße
      Tommytomtt

      Ich hab ne Glaskugel ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tommytomtt ()

    • Hi und vielen Dank erstmal für die schnelle Rückmeldung! Bist Du sicher, dass eine Antenne für das Steuergerät verlegt werden muss? Das war beim Polo nicht der Fall und die Reichweite war trotzdem ausgezeichnet... Mein Skoda hat ja ab Werk ZV mit Blinkeransteuerung etc., es würde mich schon etwas wundern wenn er nicht, wie mein Polo damals, auf eine FB zumindest vorbereitet ist. Wenn es doch so ist, wie kompliziert ist das Verlegen einer Antenne und wo bekomm ich die?

      Kannst Du ein günstiges Testgerät empfehlen, mit dem man die SChlüssel anlernen kann? Schade dass es nicht mehr so einfach geht wie früher... aber auch verständlich.

      Was genau meinst Du mit "muss das Steuergerät Codiert werden auf die Ausstattung des Autos"? das Steuergerät ist bereits verbaut und alles läuft einwandfrei...

    • Hallo

      Ich denke das die Antenne verbaut sein sollte ( ist auch nur ein Kabel an der A-Säule hoch) , sie ist ja ab Werk auch verbaut und "verschenkt" wird im Werk nichts , was nicht muss. Zu dem Testgerät aus dem freien Handel kenne ich nur VCDS das gut funktioniert. Ansonsten nur die VW Tester.
      Zu der Ausstattungtsvariante ein Beispiel : Wenn es ein Auto mit 4 elektrischen Fensterheber ist , dann kann man die Fenster mit dem Funkschlüssel laufen lassen. Bei 2 el. Fensterheber vorne geht die funktion nicht. Woher weis nun das Steuergerät wieviel el. Fensterheber eingebaut sind , wenn man es nicht codiert. Die Grundfunktionen gehen meistens.

      Grüße
      Tommytomtt

      Ich hab ne Glaskugel ;)

    • Langsam setzt sich das Puzzle zusammen... Mein Onkel ist im Besitz von so nem Diagnosekabel und der Software CarPort. Habe am Wochenende ein wenig rumprobiert und auch das KSG gefunden. Anhand einer Anleitung die ich gefunden hab, konnte ich auch die Schritte nachvollziehen, mit denen man die Schlüssel anlernt:

      forum.carport-diagnose.de/topi…ung-anlernen-per-carport/ (ist ein anderes Forum, bitte löschen wenn die Erwähnung nicht zulässig ist)

      Die Anleitung ist für nen Golf, alle Schritte sind aber gleich... ist am Ende daran gescheitert dass mein Onkel die "falsche" Lizenz hat: CAN statt KKL. Ich werde nun die Software bestellen und dann nochmal probieren, das einzige was noch im Weg stehen könnte ist die Antenne. Kann ich irgendwie zuverlässig erkennen ob schon eine verbaut ist? Beim Polo war es ja offensichtlich so. UNd falls nein, wie kann ich die selber installieren, möglichst ohne das halbe Auto auseinanderzunehmen?

    • Die Antenne ist ein transparentes Kabel an der A-Säule vorne links hoch. Probiere ob es auch ohne funktioniert. Ausser das die reichweite eventuell zu viel kurz ist , kann nichts passieren. An welchem Pinn die Antenne angeschlossen ist , weis ich auch nicht.

      Ich hab ne Glaskugel ;)