Sicherheitsmodus beim Skoda Octavia TDI BJH. 2006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherheitsmodus beim Skoda Octavia TDI BJH. 2006

      Hallo an alle,

      ich bin neu hier im Forum und leider am verzweifeln was meinen Skoda angeht.
      Ich habe einen "Skoda Octavia Kombi | 1.9 TDI[b] | 105 PS | Bj 2006"[/b]

      Seit geraumer Zeit schmeißt er sich bei über 30.000 in den Sicherheitsmodus.
      Ich kann nicht mehr richtig Gas geben und komme so oder so nicht über meine 100 km/h.

      Ich war schon deswegen des öfteren mit dem Wagen in der Werkstatt. Fehlerauslesen war Ergebnislos.
      Daraufhin wurde der Luftmassenmesser, Ladedrucksensor, Temperatursensor, Luftfilter & Ölfilter ausgetauscht.

      Und das Problem besteht immer noch - ich muss dazu allerdings sagen das dieses Problem nicht permanent auftritt sondern eher nach belieben.
      Zum Beispiel gerade heute erst wieder aber davor war 3-4 Wochen nichts. Und ich fahre eigentich immer gleich mit dem Wagen.

      Ich weiß Ferndiagnosen sind immer schwer zu stellen aber habt ihr evtl. noch Ideen was das sein könnte?

      Evtl. eine Zündkerze defekt oder so?

      Ich würde mich wirklich freuen wenn ihr mir weier helfen könntet und wäre euch sehr dankbar.

      mit freundlichen Grüßen

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skoda-prnc ()

    • Hallo

      Ich muss da nochmal nachfragen . Also du beschleunigst das Auto und ab 3000 U/min zieht er nicht mehr egal wie viel gas du gibst ? Geht dann eine Fehlerlampe an ? Ist es egal welcher Gang eingelegt ist ? Und im Fehlerspeicher ist definitiv nichts abgespeichert ? Wie oft tritt das Problem auf ( bzw. wie lange musst du fahren bis das Problem auftritt) ?

      Grüße
      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Hallo Tommytomtt,

      genau er zieht dann gar nicht mehr und kommt max. noch auf 100 - 120 km/h. Wenn ich den Wagen dann einmal aus mache und wieder an, zieht er wieder normal.
      Das ganze Problem tritt in unterschiedlichen Abständen auf. Nach Neustart ist eigentlich alles wieder normal, allerdings habe ich das Gefühl das er dann trotzdem anders zieht.

      Wie gesagt Fehlerspeicher ist leer bzw. die Fehler die drin waren wurden behoben. Das waren dann die Mängel wie oben beschrieben.

      Hast du etwa eine Tendenz was es sein könnte?

    • Tendenziell möchte ich genau das -> "Daraufhin wurde der Luftmassenmesser, Ladedrucksensor, Temperatursensor, Luftfilter & Ölfilter ausgetauscht.
      Und das Problem besteht immer noch" vermeiden , kostet nur Geld und bringt nix. Wenn der Motor in den "Sicherheitsmodus geht , dann speichert das Motorsteuergerät einen Fehler ab , diesen Fehler bräuchte ich. Wenn kein Fehler abgespeichert ist , dann ist da auch kein Sicherheitsmodus und die suche beginnt bei Grundbasis KFZ Technik.

      Grüße
      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Okay, also es wurde angezeigt das der Luftmassenmesser, Ladedrucksensor & Temperatursensor einen Fehler verursachen.
      Tut mir leid - da habe ich mich leider anfangs falsch ausgedrückt.

      Nur liegt das Problem nun halt immer noch vor.
      Also hast du leider auch keine genauere Idee?

      Aber vielen dank trotzdem das du geantwortet hast. :)

    • Wie Du oben schon geschrieben hast -> " Ich weiß Ferndiagnosen sind immer schwer zu stellen aber habt ihr evtl. noch Ideen was das sein könnte? <-

      So als Idee , würde ich die Ladedruckregelung prüfen lassen und falls das Auto einen Dieselpartikelfilter hat den Differenzdrucksensor auch.

      Nur so als Idee :/

      Einfach mal DANKE sagen.

    • Hallo Freunde, ich bin es nochmal.

      Ich habe jetzt laut meiner Werkstatt endlich eine Ursache, er meinte es ist wieder der Ladedrucksensor. Allerdings habe ich den erst im September 2014 ausgetauscht deswegen sind sie dort noch drauf gekommen.
      Glaubt ihr das es dann evtl. noch einen anderen Grund haben könnte wieso er wieder defekt gegangen ist oder einfach nur pech gehabt bei dem Sensor?

      Würde mich über evtl. hilfe freuen. :)