startprobleme und mehr .... ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • startprobleme und mehr .... ???

      hallo,
      suche dringend hilfe und tips für meinen skoda octavia 1Z ,
      erstzulassung 04.2011, schlüssel-nr. 8004, typ - nr. AGR 000269
      mit flüssiggas vialle
      habe folgendes immer wiederauftrendes problem :
      - startprobleme beim kaltstart --> springt einfach nicht an bis die batterie leer ist
      - startet beim warmstart und geht nach ein paar metern fahren wieder aus und springt nicht wieder an
      - geht einfach während der fahrt aus und hat dann auch startprobleme, muß ewig
      versuchen zu starten und kurz vor batterie aus, springt er an.
      die probleme sind bei benzin oder gasbetrieb gleich.
      immer wieder mit adac zum laufen gebracht, endweder mit startpilot, oder durch ziehen
      der sicherung für die benzinpumpe, weil er abgesoffen war.
      die letzten fehlercode des adac waren:
      p0087 kraftstoffsystem
      p2293 kraftstoffdruckregler magnetventil

      der fehler tritt in unregelmäßigen abständen, 2 - 3 mal pro woche auf.
      der tritt im stadtverkehr, aber auch auf langstrecke 1000km, die ich fast jedes
      wo. fahre.
      bin langsam ratlos & genervt, meine werkstatt auch !
      hat jemand ein ähnliches problem, b.z.w. kann hilfreiche tips geben ??

      danke und gruß
      mute

      ""
    • Kraftstoffdruck zu niedrig ?
      Einlassnockenwelle ?

      Verbogene oder gequetschte Kraftstoffleitungen ?
      Mechanische Überprüfung der Kraftstoffpumpe.

      Verkabelung/Steckverbindungen = Oxidation etc.

      Messwerte für Kraftstoffdruck überprüfen.
      Kraftstoffdrucksystem auf Dichtheit prüfen.
      Kraftstofffilter und den Filter in der Kraftstoffpumpe prüfen.
      Von der Kraftstoffpumpe zugeführten Kraftstoffmenge prüfen.

    • Hallo mute



      nur so eine Idee

      Dein Auto hat einen 1,4l TSI mit 90KW/122 PS verbaut. Und auf dem hängt eine nachgerüstete Gasanlage die das Einspritzsystem des Autos nutzt. Ich würde mal prüfen ob die Hochdruckpumpe gefressen hatte und Metalspähne im Einspritzsystem verteilt hat. Das würde so auf Dein Fehlerbild passen.

      Grüße

      Tommytomtt

      Einfach mal DANKE sagen.