Die schlichte Schönheit des Octavia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die schlichte Schönheit des Octavia

      Ein Auto für Poser war der Skoda Octavia noch nie. Dezent hielt er sich im Hintergrund und wurde vielleicht gerade deshalb ein Verkaufsschlager. An diese Tugenden knüpft der dritte Octavia an. Doch hat er gegenüber seinen Vorgängern an Charakter gewonnen und ist noch ein wenig mehr Simply Clever. Wenn da nur nicht diese Leseschwäche wäre.

      Kennen Sie das? Ihnen begegnet auf der Straße ein Mensch und Sie nehmen ihn nur im Unterbewusstsein wahr. Von dort kommt dann das Signal: Schau dich noch einmal um! Das tun Sie. Und Sie sind froh, dass Sie es getan haben, denn was Sie dann bewusst wahrnehmen, erfreut Ihre Sinne durch schlichte Schönheit. Genau so müssen Sie sich auch die Begegnung mit dem neuen Skoda Octavia vorstellen. Chefdesigner Jozef Kabaň hat alles, was an der zweiten Modellreihe als schnörkelig empfunden werden konnte, in klare Linien verwandelt.
      Quelle